Zugweg an Rosenmontag

Ab Rosenmontag 2015 biegt unser närrischer Lindwurm am Bahnhof wieder direkt in die Bahnhofstraße ein, um diese fast in voller Länge bis zur Auflösung zu durchfahren.

Der Heimatbund bittet alle Zuschauer, am Zugweg den Fußgruppen, den Motivwagen und den Musikkapellen und natürlich auch unserem Prinzenpaar kräftig zuzujubeln und für eine tolle Stimmung und Atmosphäre zu sorgen.

Ab 11.00 Uhr beginnt am Rosenmontag die Innenstadtsperrung!! Das heißt, eine Einfahrt in die Kernstadt mit Kraftfahrzeugen ist ab 11.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr nicht möglich. Nur mit einer gültigen Zugwegplakette können Sie zu Fuß die Kernstadt erreichen. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Der Zugweg verläuft wie folgt:

Zugbeginn 14:01 Uhr an der Evangelischen Kirche, weiter über Aschaffenburger Straße, Marktplatz, Frankfurter Straße, Grabenstraße, Jahnstraße, Kapellenstraße, Frankfurter Straße, Eisenbahnstraße, Bahnhof in die Bahnhofstraße (Auflösung an der Bahnhof-Apotheke).

Der Heimatbund freut sich wieder über zahlreiche Zugbesucher, die mit dem Erwerb einer Zugplakette zur Finanzierung des Rosenmontagszugs beitragen.

Allen Fastnachtern, ob Fußgruppen oder Wagenbauer, noch viel Spaß in der Kampagne und dass der harmonische Verlauf noch bis zum Rosenmontag anhält.